Immobilienvertrags- Gestaltung

Immobilienrecht – Darauf können Sie bauen

 

Ein Fehler in der Abwicklung eines Immobiliengeschäftes kann den finanziellen Ruin des Betroffenen bedeuten, da hier in aller Regel Summen bewegt werden, die meist mehr als nur das Ersparte übersteigen. Eine juristische Prüfung von Verträgen sowie eine kompetente treuhändige Abwicklung sind zur Absicherung von Käufer und Verkäufer deshalb Grundvoraussetzung. Auch die Beanstandung von Baumängeln, die durch die Rechtschutzversicherung in der Regel nicht gedeckt werden, erfordert entsprechenden Rechtsbeistand.